Schmolke-Carbon-Cup 3. + 4. Etappe

Das zweite Doppel-Rennwochenende fand am 17. + 18.3.2018 in Volkertshausen und Zoznegg statt.

Am Samstag herrschten zwar keine  frühlingshaften Temperaturen und schlechtes Wetter sind die Fahrer in Volkertshausen ja fast schon gewohnt. Cedric fuhr ein gutes Rennen, konnte sich zum vorigen Wochenende nochmals steigern und belegte einen guten dritten Rang – mit gerissenem Schaltzug!

Am Sonntag rieben sich wohl die meisten Fahrer die Augen, ob der weißen „Pracht“ in Zoznegg. In der Nacht fielen 10 cm Neuschnee – keine guten Voraussetzungen für ein Radrennen. Dementsprechend klein waren die Fahrerfelder. Cedric’s Schaltzug war von Papa Timo repariert worden und Cedric gab gleich zu Beginn des Rennens Gas. Kein Wunder – denn irgendwie musste er sich ja warm halten!  Er konnte eine noch bessere Platzierung erreichen als tags zuvor und belegte nach einem packenden Zielsprint den zweiten Platz in der U17-Klasse.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.