Archiv für Dezember 2012

Anerkennung für tolle Sportler

10. Dezember 2012
 Südkurier 13.12.2012
„Schmerz vergeht, Ruhm besteht“, hat sich der Weltklasseturner Marcel Nguyen auf die Brust tätowieren lassen. „Die Leute finden mich halt cool“, antwortet er schlagfertig, warum er bei Facebook viele Fans aus Hongkong hat. Die Besucher im neuen Rats- und Bürgersaal freuten sich jedenfalls über den unprätentiösen Auftritt des sympathischen jungen Mannes, der keinerlei Starallüren hatte. Das schlechte Wetter und der Stuttgarter Stau hatten für eine 40-minütige Verspätung des Ehrengastes gesorgt, die aber sehr konstruktiv überbrückt wurde. Zu Beginn der 24. Sportlerehrung der Stadt erhielt Otto Grießhaber von Bürgermeister Thomas Kugler den Sportehrenbrief. „Mit dieser Auszeichnung ehren wir herausragende Persönlichkeiten“, verwies der Rathauschef auf das Engagement Grießhabers beim Radclub Pfullendorf, wo er fast eine „Generation“ die Vorstandsarbeit leistete und sich besonders der Nachwuchsarbeit widmete. „Bei Diskussionen am Radlerstammtisch reden wir darüber“, beantwortete er die Frage, ob das Thema „Doping“ auf der Vereinsebene durchschlage. „In der Spitze des Radsports muss sich etwas ändern“, fragte Grießhaber spitz nach der Stimme des deutschen Radsportpräsidenten (Ex-Minister Rudolf Scharping, die Redaktion), von dem er nix höre.
 
 
 
 
 
 
 
 
Im Anschluss wurden viele Dutzend junge und jung gebliebene Sportler für ihre hervorragenden Leistungen bei Kreis-, Bezirks-, Landes- oder gar Bundesmeisterschaften geehrt.
 Mit dabei waren vom Radler-Club Pfullendorf Klaus Krom und Linus Bergmann.

Erfolge von Klaus Krom:
Deutsche Meisterschaft Berg Am Höchsten 12.Platz
WM Einzelzeitfahren in St.Johann/Tirol 13. Platz
Int. Wilder Kaiser Bergpokal St.Johann Tirol 13.Platz
Rothhaus Riderman Einzelzeitf. Bad Dürrheim 15.Platz
Einzelzeitfahren Grabener Höhe 4.Platz